Gesundheit beginnt beim Denken und Sprechen

Viele Menschen erleben u. a. aufgrund der Veränderungen der äußeren Bedingungen in der Gesellschaft extrem hohe körperliche und psychische Belastungen am Arbeitsplatz.

 

Jeder Mensch verfügt über Möglichkeiten die eigenen Ressourcen zu erschließen, diese zu aktivieren und zu stärken. Es gibt verschiedene Zugangswege zur Entspannung und zur Aktivierung der Gesunderhaltungs- und Selbstheilungskräfte.

 

Einer dieser Wege ist es, achtsam mit dem persönlichen Sprachgebrauch zu sein und darauf zu achten, wie wir sprachlich mit unserem Körper umgehen.

Der allgemein übliche Sprachgebrauch ist voll von krankmachenden Äußerungen.

 

Dabei hat jeder immer seine persönlichen Favoriten:

"Wer abends „auf dem Zahnfleisch kriecht“, wird auf Dauer sich und seinem Gebiss schaden. Ebenso wenig gesund ist es, bei Ärger zu sagen, dass ich jetzt „so einen dicken Hals bekomme“. Mit solchen unbedachten Äußerungen schaffen sich Menschen Hals- und Schilddrüsenerkrankungen. Wenn wir oft „die Nase voll haben“, dann laden wir damit Schnupfen ein und werden auf diese Weise oft wirklich die Nase voll haben. Andere sagen häufig: „Ich krieg die Krise!“ Auch diese wird bestimmt kommen.”

Sie sagen genau das gleiche, immer und immer wieder und irgendwann haben sie damit eine Wirkung, die sie nie wirklich bewusst gewollt haben. Sie haben diese selbst herbeigeredet. Jedes Wort wirkt!

 

Ziel dieses Seminars ist es, den eigenen, unbedachten Äußerungen auf die Spur zu kommen. Wörter können krank und schwach machen. Ebenso können sie wohltuend und stärkend sein. Die Art und Weise, wie wir mit uns oder mit anderen sprechen, prägt unmittelbar, wie wir die Welt wahrnehmen und wie wir handeln. Lernen Sie die wohltuende Wirkung der Sprache kennen.

Ort:                 

Münster [Die Adresse wird Ihnen nach Anmeldung bekannt gegeben]

Termine:          

14.März 2020 von 10 h bis 17.30 

Leitung:           

Werner A. Gronau, Kommunikationsberater und

Dozent für das Sprach- und Kommunikationskonzept «LINGVA ETERNA››

Seminargebühr:

199,00 € Pausengetränke sind inklusive.

Anmeldung:     

Bitte melden Sie sich bis spätestens 7 Tage vor dem Termin per Mail an.

ACHTSAM SPRECHEN SEMINARE
by Werner A. Gronau
GRONAU CONSULTING GmbH
Wolbecker Str. 282 b
48155 Münster

kontakt[ät]achtsam-sprechen.de

© 2020 by achtsam-sprechen.de